×

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

(Kopie 3)

Bepflanzung
für Ästheten


Die Pflanzen spielen bei diesem Gartentyp klar die Hauptrolle.

Der Wandel der Jahreszeiten steigert ihre Vielfältigkeit noch. Bei der Pflanzenauswahl sollte das Augenmerk genauso auf spannende Blüten- und Fruchtstände wie auf aussergewöhnliche Blatt- und Rindenstrukturen gerichtet sein.
Die Jahreszeitenpflanzen können beispielsweise als Blickfang wirken, unterstützt von der umgebenden Pflanzung, die sie noch einmal besonders in Szene setzen. Grossblättrige und filigrane Pflanzen betonen die Vielfalt der Strukturen und Details. Formschnitthecken unterstützen die klare Linienführung in der Gestaltung und dienen der Raumbildung.

Sie betten versteckte Gartenräume ein und fungieren auch als Sichtschutz. Die Verwendung von Formgehölzen greift die Ordnung und Klarheit auf, zeigt aber auch die Pflanze als Kunstwerk.
Farblich ist der Ästhetengarten eher zurückhaltend. Die Farbkomposition ist fein aufeinander abgestimmt. Verschiedene Pastelltöne geben ein Gefühl der Leichtigkeit. Eine Farbwahl Ton in Ton, vielleicht auch verschiedene Grüntöne in Kombination mit unterschiedlichen Blattstrukturen wirken beruhigend und entspannend.


Einige Impressionen aus dem Garten des Ästheten


Weitere Gartentypen