×

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Malerischer
Hartriegel


Suchen Sie was Besonderes für Ihren Garten?

Cornus kousa ‚Milky Way‘
Cornus kousa ‚Milky Way‘
Cornus kousa ‚Milky Way‘
Cornus kousa ‚Milky Way‘
Cornus florida
Cornus florida
Cornus kousa ‚Satomi‘
Cornus kousa ‚Satomi‘
Herbstfärbung von orange bis dunkelrot
Herbstfärbung von orange bis dunkelrot
Cornus controversa
Cornus controversa

Wer einen Blickfang für seinen Garten sucht,
wird unter den Hartriegeln (botanisch Cornus) mit Sicherheit fündig.

Viele dieser Arten bestechen sowohl durch ihre malerischen Wuchsformen als auch durch ihre auffälligen Scheinblüten. Besonders der Amerikanische Blumen-Hartriegel (Cornus florida) und der Japanische Blumen-Hartriegel (Cornus kousa) fallen durch ihre grossen, zumeist weissen Blüten ins Auge. Wobei die echten Blüten recht unscheinbar sind. Es sind die Hochblätter, die sich zu Schau stellen. Ende Mai entfalten sich die weissen Scheinblüten des Amerikanische Blumen-Hartriegel, vier Wochen später folgt der Japanische Blumen-Hartriegel.
Sorten wie der besonders reichblühende Cornus kousa ‚Milky Way‘ oder der rosablühende Cornus kousa ‚Satomi‘ erweitern das Repertoire durch besondere Hingucker.
Weniger durch die Blüte als vielmehr durch seinen malerischen Wuchs zeichnet sich der Etagen-Hartriegel (Cornus controversa) aus. Seine Zweige breiten sich horizontal aus und bilden so mehrere Ebenen.Bei der Standortwahl sollte nicht nur auf ein gut sichtbares Plätzchen geachtet werden, sondern auch auf einen genügend feuchten, durchlässigen Boden mit einem leicht sauren pH-Wert.

Sonnig bis halbschattig sollte es ausserdem sein, abgesehen vom Teppich-Hartriegel, der hat es lieber schattig.
Nicht nur die reichblühenden Hartriegel-Arten sind ein Blickfang, auch die beiden einheimischen wird so manch einer schon mal am Wegrand gesehen haben. Den Tierlibaum (Cornus mas), der schon Anfang März seine gelben Blüten entfaltet, und den Roten Hartriegel (Cornus sanguinea), der im Winter seine dunkelroten jungen Zweige offenbart.
Und auch ein Bodendecker, der Teppich-Hartriegel (Cornus canadensis), ist vertreten. Er eignet sich ausgezeichnet als deckende Unterpflanzung für Moorbeete und ziert den Boden mit vielen kleinen sternförmigen Blüten.
Spektakulär sind ausserdem die Herbstfärbungen der Hartriegel. Das Farbspektrum reicht von orange bis dunkelrot, was sie erst recht für eine besondere Einzelstellung im Garten qualifiziert.
Eine interessante Pflanzengattung mit hohem Zierwert, die für spektakuläre Gartenbilder sorgt.


Hartriegel können zur Leidenschaft werden.

So auch für die Titterter Künstlerin Ursula Glatz. Sie hat Hartriegelblüten zu dieser wunderschönen Bildserie gestaltet: 


Möchten Sie mehr über die Künstlerin Ursula Glatz erfahren? Hier gelangen Sie zu ihrer Website.

www.ursula-glatz.ch


Hier gelangen Sie zurück zu den

Highlights rund um den Garten.