×

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Highlights
aus der Gartenbepflanzung


Farbenreiche Zwiebelpflanzen


Das besondere I-Tüpfelchen soll es sein. Etwas, das zu jeder Jahreszeit einen Farbtupfer in den Garten zaubert.

Frühes Farbspektakel

Heimlich, still und leise lässt des Gärtners Hand im Herbst unscheinbare Blumenzwiebeln unter der Erde verschwinden. Über den Winter vergisst man ihre Anwesenheit, bis sich im Frühjahr die ersten Blättchen aus der Erde recken und schliesslich zu einer wahren Blütenpracht erstrahlen. Echte Frühlingsboten zeigen sich da, gehören doch die Krokusse und Schneeglöckchen zu den ersten Farbtupfen nach der grauen Jahreszeit. Doch nicht nur sie überraschen das Gärtnerherz. Über das ganze Jahr erscheinen nach und nach ganze Teppiche aus Zwiebelpflanzen. Mit den Krokussen erscheint die Netzblatt-Schwertlilie, gefolgt von Narzissen und Hyazinthen. Besondere Schätze wie Hasenglöckchen und Blausterne bis hin zu Wildtulpen bringen den Charme selten gesehener Raritäten mit sich.

Seltene Schönheiten

Nach der Osterzeit erscheinen Schachbrettblumen und Kaiserkrone, bevor im Frühsommer eine Vielfalt an Zierlauchen über den Stauden tanzen. Man erkennt sie an den grossen Kugeln in violett und weiss, die auf langen Stielen stehen, von denen es einige auf einen Durchmesser von über 25 cm schaffen. Etwas seltener sieht man Lauch-Sorten in blau, gelb und purpur, die fantastisch mit einer Wildstaudenpflanzung harmonieren. Im Herbst zeigt sich schliesslich noch die Herbstzeitlose, nachdem sich die Frühjahrsblüher schon wieder unter die Erde zurückgezogen haben.

Sind die Zwiebelpflanzen verblüht, sollten die oberirdischen Pflanzenteile nicht zurückgeschnitten werden. Das besondere an ihnen ist nämlich die Überwinterung, für die alle Nährstoffe in der Zwiebel gespeichert werden, um dann im Frühjahr mit einem enormen Kraftvorsprung durchzustarten.

Auf in den Garten also, denn Herbstzeit ist Zwiebelpflanzzeit!


Entdecken Sie weitere Highlights aus der Gartenbepflanzung!

Juli 2018

KLANGVOLLES GRÜN

Wer einmal kurz verweilt und die Klangkulisse seines Gartens auf sich wirken lässt, vernimmt eine Symphonie der besonderen Art.

Mehr entdecken

Mai 2018

VIELFÄLTIGES GERANIUM

Wer bei dem Namen „Geranium“ zuerst an üppige Balkonkästen denkt, ist falsch beraten.

Mehr entdecken

März 2018

FRÜHLINGSERWACHEN

Im März erwacht die Natur nach dem kalten Winter und in den tanzenden Sonnenstrahlen streckt und reckt sich die Pflanzenwelt.

Mehr entdecken

Januar 2018

IMMERGRÜNES VERGNÜGEN

Im Winter scheint alles Grün aus den Gärten verschwunden zu sein. Sollte man meinen. Doch dem ist anders!

Mehr entdecken

November 2017

HERBSTLICHER FARBSTURM

Wenn die Nächste langsam kühler werden, fängt es in den Gärten und Wäldern an zu leuchten.

Mehr entdecken

Februar 2017

SPIEL DER STRUKTUREN

In den Wintermonaten ordnen wir unsere optischen Schätze, die wir in Gärten und Parks entdeckt und fotografiert haben.

Mehr entdecken

Dezember 2016

WINTERSCHMUCK IM GARTEN

„Karg und langweilig“ – So wird vielerorts der winterliche Garten beschrieben. Doch muss das so sein? Nein!

Mehr entdecken

Oktober 2016

GRÄSER - DIE RUNDUM-TALENTE

Bei dem Wort Gräser mögen viele an Rasen oder an Unkraut denken. Doch gerade als Zierpflanze haben sich Gräser aller Formen und Farben in der Gartengestaltung etabliert. 

Mehr entdecken

September 2016

DER TRAUM VOM BAUM

Jeder Mann sollte in seinem Leben ein Kind zeugen, ein Haus bauen und einen Baum pflanzen, heisst es immer. Wir wandeln dieses Zitat in: Jedermann sollte …!

Mehr entdecken

August 2016

VON WOLKEN UND WATTEBÄUSCHEN

Der Perückenstrauch - Wie Perücken sehen sie aus, die fiedrigen, watteähnlichen Fruchtstände.

Mehr entdecken

Juli 2016

FASZINATION BODENDECKER

Pflegeleichte Bepflanzung mit bodendeckenden Stauden. Wer kennt das nicht - kaum kommt nach einem Regenguss die Sonne wieder raus, schon fängt das Unkraut an zu spriessen.

Mehr entdecken

Mai 2016

MALERISCHER HARTRIEGEL

Wer einen Blickfang für seinen Garten sucht, wird unter den Hartriegeln (botanisch Cornus) mit Sicherheit fündig.

Mehr entdecken