Skip to main content

Natur unter den Füssen

Holzdeck

Einfach Natur

 

Schon beim Anblick einer sonnigen Holzterrasse kommt Ferienstimmung auf. Fast scheint man das warme Holz auf der Haut zu spüren. Warum Holz als Baumaterial für Terrassen, Sitzplätze oder als Umrandung für Naturpool oder Schwimmteich so beliebt ist, ist selbsterklärend:

Holz ist natürlich und fügt sich bestens in den Garten ein.

 

Angenehm wärmeneutral

Es heizt sich schnell auf und ist auch nach kühlen Nächten oder an den ersten sonnigen Tagen des Jahres angenehm warm. Holz ist wärmeneutral, das heisst es heizt sich nie so stark auf, wie man das von Beton oder Stein kennt, so dass man barfuss immer darauf gehen kann. Gleichzeitig ist Holz sehr elastisch und damit extrem frostbeständig. Auch gestalterisch ist es ein Alleskönner im Garten: Es passt zu Designgärten mit reduzierter Formensprache, ergänzt Gärten für Geniesser und Ästheten ebenso wie Naturgärten, kleine und grosse Gärten oder Terrassen und Balkone. Wir haben das Knowhow und jahrelange Erfahrung im Bau von Holzdecks und Holzterrassen.

Natur als Gestalterin

Beim Holz war die Natur Gestalterin, das heisst, Sie bekommen kein Serienprodukt, das Brett für Brett immer gleich aussieht. Die optische Erscheinung der Hölzer ist immer etwas unregelmässig, schliesslich ist jeder Baum auch sehr individuell gewachsen.  Genau das verleiht Holz wie auch allen anderen natürlichen Baustoffen das Charisma! Naturbelassenes Holz setzt im Laufe der Zeit Patina an und erhält einen sehr schönen silber- bis dunkelgrauen Ton.

Gerne kommen wir für einen Beratungstermin bei Ihnen vorbei!

Rufen Sie uns an oder übermitteln Sie uns Ihre Wünsche mit unserer BewerbungsanfrageWir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

Das könnte Sie ebenfalls interssieren.