Skip to main content

Am Anfang steht die Denkarbeit

Am besten schon vor Baubeginn

Von Anfang an das Passende planen

spart Kosten und nachträglichen Ärger

Wer den Schritt zum neugebauten Eigentum wagt, sieht sich mit einer Vielfalt an Entscheidungen konfrontiert. Wir nehmen Ihnen zumindest für den Garten die Denkarbeit ab. Bei der Planung eines Neubaus wird der Garten oft viel zu wenig berücksichtigt. Viel Energie und die meisten finanziellen Mittel werden in die detaillierte Gestaltung des Hauses gesteckt, die Gartengestaltung ist dann oft nur noch eine Verlegenheitslösung. Planen Sie deshalb den Garten auf jeden Fall zusammen mit dem Haus als Gesamtprojekt und mit einem Gesamtbudget. Denn Ihr neuer Wohn- und Lebensraum soll sich nicht allein auf die inneren vier Wände beschränken müssen.

Der Prozess

Vom Konzept bis zur Umsetzung

Bauparzelle optimal nutzen

In der Planungsphase können kleine Standortänderungen des Gebäudes noch immer vorgenommen werden, die aus Sicht der Gartengestaltung notwendig sind, um eine Bauparzelle optimal zu nutzen.

Verlässliches Budget auch für den Garten

Eine durchdachte Planung der Umgebung und ein sorgfältiges Konzept ergeben Kostenklarheit und eine verlässliche Budgetgrundlage.

Garten in Etappen realisieren

Es ist durchaus machbar Ihren Traumgarten in Etappen ganz nach Ihren Möglichkeiten zu realisieren. Wichtig ist aber auch hier die Planungsgrundlage, um alle baulichen Massnahmen zu berücksichtigen, die nach dem Hausbau nur mit grossem Mehraufwand oder gar nicht mehr möglich sind.

Wir begleiten Sie von Anfang an

Kommen Sie für einen ersten unverbindlichen Beratungstermin bei uns vorbei! Wir nehmen uns Zeit für Sie! Vereinbaren Sie jetzt telefonisch Ihren Termin oder übermitteln Sie uns Ihr Anliegen mit unserem Beratungsformular.

Entdecken Sie Ihren Garten