Skip to main content

Modern und gradlinig

trotzdem familientauglich

Was für's Auge und für die Kinder - gleichzeitig.

Modern und geradlinig gibt sich dieser Garten einer jungen Familie. Zum Haus soll er passen, einem sehr architektonischen Bau, neben dem ein Bauerngarten fehl am Platz wäre. Aufgeräumt soll er sein, da Herr und Frau Hartmann die Schlichtheit der Formen lieben. Nun wollen aber auch die Kinder in der Schlichtheit untergebracht werden. Und so entsteht ein moderner und gleichzeitig familientauglicher Garten, in dem beide Generationen nebeneinander sein können.

Dazu teilt sich der Garten in verschiedene Bereiche, die dennoch zusammengehören: Für die Kinder ein Spielbereich mit Kletterbaum, für die Eltern die Terrasse mit Ausblick zu Relaxen und Sein. Im Hauptbereich die Sitzgruppe aus Granit als Treffpunkt für Familie und Gäste, daneben das formale Wasserbecken, das mit seinem Wasserspiel für eine fantastische akustische Untermalung sorgt.

Die Herausforderung des Hangs

Um überhaupt ebene Flächen nutzen zu können, benötigte der Hanggarten eine Terrassierung. Diese wurde mit Hilfe von Gabionen realisiert. Das sind mit Steinen gefüllte Drahtkörbe, die früher vor allem im Strassenbau verwendet wurden. Peu à peu haben auch wir Gartengestalter, sowohl aus technischen wie auch aus gestalterischen Überlegungen, Gefallen an diesen Elementen gefunden. Je nach Wahl des Gesteinsmaterials präsentiert sich eine ganz unterschiedliche Optik. Die Einsatzmöglichkeiten sind so sehr vielseitig. 

Eine mediterran anmutende und zugleich pflegeleichte Bepflanzung mit Lavendel, Säckelblume, Hortensien, Gräser und Sedum lockert die klaren Linien und die massiven Stützmauern gekonnt auf. Der Garten erfüllt schlussendlich alle Ansprüche und Wünsche seiner Besitzer.

Planung Ch. Stauffer, Otto · Partner Architekten / Ausführung Forster Gartenbau AG

Designorientierter Familiengarten

Vielleicht ist hier noch was für Sie dabei